Donnerstag, 29. Dezember 2016

Ein turbulenter September beginnt

Für uns, Volker Witzleben und Stephan Eckert, ist der September i. d. Regel der turbulenteste Monat des ganzen Jahres. Und auch die intensivste Zusammenarbeit im Rahmen unserer Partnerschaft, da wir uns bei der Seminarvorbereitung und -ausführung gegenseitig kräftig unterstüzten. So auch dieses Jahr.

Der September ist stark geprägt von Teamtrainigs für die neuen Azubis in den Unternehmen. Die Unternehmen möchen Ihre neuen Azubis so schnell wie möglich an die Basics der Teamarbeit heranführen und sie auch gleich "emotional packen". Und sich natürlich im hart umkämpften Markt der Azubis für die Zukunft als attraktiver Arbeitgeber positionieren. Mit den von uns konzipierten "Kick-Off-Events" gelingt dies hervorragend. Dies zeigen uns insbesondere auch die "Wiederholungstäter".



  • Bereits gestern stand mit der Firma Iglhaut, dem Mercedes-Benz Partner in Mainfranken, das erste Projekt an, welches heute fortgeführt wird. Denn ein 2-tägiges Training ist wesentlich nachhaltiger als ein 1-tägiges Seminar.
  • Morgen geht es nach Pilgramsreuth, dort werden wir ca. 35 Azubis der Firma Lamilux begrüßen und durch den Tag begleiten. Wir haben ein spannendes Programm vorbereitet.
  • Am 05. September steht dann F. S. Fehrer Automotive GmbH an.
  • Am 06.09. geht es dann sofort mit Flyeralarm weiter,
  • am 07.09. das Autohaus Kehm aus Bad Neustadt,
  • für das Autohaus Oppel haben wir für den 08.09. in Wirsberg für insgesamt 65 Azubis und 10 Ausbilder ein Programm mit 4 Trainern und 2 Routen geplant.
  • Am 09. und 10.09. wechseln wir die Branche und freuen uns, dass die Bäckerei "Der Beck" aus Erlangen seinen Azubis die Möglichkeit gibt, bereits in der ersten Ausbildungswoche ihr Softskills zu trainiren.
  • Am 12.09. steht dasnn wieder ein Autohaus auf dem Programm, das Autohaus Vossiek aus Schweinfurt.
  • Am 16. und 17. September freuen wir uns zum wiederholten Mal auf das "Stahlwerk Annahütte", diesmal in einer Top-Location in Wagrain


Wir bedanken uns bei allen Unternehmen, die uns das Vertrauen schenken und uns ihre Azubis "anvertrauen". Wir freuen uns auf die jungen Menschen und auf den Spaß den wir gemeinsam an diesen Tagen haben werden.




Keine Kommentare:

Kommentar posten