Mittwoch, 8. Juli 2020

Azubi-Teamtrainings von Fokus Azubi - Beeindruckend und Nachhaltig

Im Zuge der Vorbereitungen für ein wiederholtes Teamtraining im September dieses Jahres erreichte uns folgendes Statement eines unserer Kunden:

"Gerne möchte ich dir noch mitgeben, dass unsere Azubis auch im Laufe des Jahres immer mal wieder gesagt haben, dass der Tag wirklich super war. Die Azubis waren echt begeistert und haben das ein oder andere mitgenommen. Schade, dass ich dieses Jahr nicht mehr mit dabei bin. Auch die Einblicke und vor allem Eindrücke als Außenstehender waren wirklich interessant und haben sich im Laufe des Jahres immer wieder bewahrheitet."

Im September 2019 hatten wir, Christian Ohmann und ich, ein Teamtraining mit insgesamt 28 Azubis und 4 Ausbildern für diesen Kunden in der Nähe von Bad Neustadt/Saale durchgeführt. Bereits wenige Tage nach der Durchführung erhielten wir den Auftrag zur Durchführung im Jahre 2020.

Schön, dass die positiven Auswirkungen auch nach fast einem Jahr noch spürbar sind. Dies bestärkt uns, weiter an unseren Formaten, wenn auch an Corona angepasst, festzuhalten.

Mittwoch, 1. Juli 2020

Bundesprogramm „Ausbildungsplätze sichern“ – Beantragen Sie jetzt Ihre Ausbildungsprämie

Die Bundesregierung unterstützt mit dem Bundesprogramm „Ausbildungsplätze sichern“ ausbildende Betriebe (KMU´bis 249 MA) in der aktuell schwierigen Situation. Mit dem Programm sollen Betriebe dazu motiviert werden, ihr Ausbildungsangebot aufrecht zu erhalten und ggfls. auszuweiten.

Die finanziellen Anreize, in Form von z. B. eine Ausbildungsprämie, sind außerordentlich attraktiv.


Sollten Sie Anspruchsberechtigt sein, dann sollten Sie sich diese Prämie nicht entgehen lassen und auch dazu nutzen, Ihre Ausbildung und Ihren Ausbildungsbetrieb attraktiver machen!

Wie? Ganz einfach! Nutzen Sie einen Teil der Prämie, um z. B. in ein „Teamtraining“ zum Ausbildungsbeginn zu investieren, um gleich zu Beginn der Ausbildung Ihren neuen Azubis kennen zu lernen und schnell zu integrieren.

Oder Sie nutzen die Seminarreihe „Power-Azubi-Schmiede“, um von Anfang an Ihre Azubis in den Kompetenzfeldern „Sozialkompetenz“, „Kommunikation“, „Teamfähigkeit“ und „Problemlösungsstrategien“ fit zu machen. Davon profitiert Ihr gesamter Betrieb.

Oder investieren Sie in unsere „Train the Ausbilder“-Seminarreihe, um Ihre Ausbildungsbeauftragten noch besser zu qualifizieren und somit die Ausbildungsqualität und am Ende die Übernahmequote zu steigern.

Detaillierte Informationen zum Förderprogramm, insbesondere zu den Förderkriterien, finden Sie auf der Internetseite des Bundesministeriums für Bildung und Forschung. Über diesen Link gelangen Sie auf die Informationsseite des Ministeriums. Oder Sie sprechen uns direkt an - und wir erläutern Ihnen das Programm im Detail.

Ich freue mich auf Ihre E-Mail an info@fokus-azubi.de.

Herzliche Grüße, Ihr Stephan Eckert

 

 

 


Freitag, 3. Januar 2020

Tipp #03 - Bieten Sie Sicherheit statt Smartphones

Müssen Sie Jugendlichen ein Tablet oder ein Smartphone zur Verfügung stellen, um Ihre Ausbildung attraktiv zu gestalten?



Die Antwort ist "Nein"!

Studienfakt:

Die Bereitstellung eines digitalen Endgerätes fanden nur 12,20% der Befragten attraktiv.

Viel attraktiver fanden die Befragten der Studie 20190 die Übernahme nach der Ausbildung, die Fahrtkostenübernahme oder die moderne Arbeitsplatzausstattung.

Was davon können Sie realisieren? Wie möchten bzw. könnten Sie dies nach außen kommunizieren?

Donnerstag, 12. Dezember 2019

Wer sind wir - wofur stehen wir? Sehen Sie selbst!

Volker Witzleben und Stephan Eckert. Sie sind die beiden Initiatoren der Projektinitiative "Fokus Azubi".

Sie fragen sich vielleicht:
  • Wer sind denn diese Beiden?
  • Wofür stehen sie, was ist ihnen wichtig?
  • Was ist deren Philosophie?
  • Was ist ihr Menschenbild?

Schauen Sie doch selbst!

Montag, 2. Dezember 2019

Tipp #02 - Reden Sie über Sinn, statt über Zahlen und Fakten

Die Generation Z ist eine sinnsuchende Generation! Statt Geld und Karriere, zählen Erfüllung und Spaß bei der Arbeit. Schreiben Sie auf Karriereseiten oder in Stellenanzeigen etwas zum Sinn Ihres Unternehmens, statt wie alle anderen von führenden Unternehmen, Mitarbeiterzahlen und Umsatz zu schwafeln!

Welchen Bezug hat ein 18-Jähriger, der 100 Euro Taschengeld bekommt, zu Ihren Umsatzmillionen? Eher keinen. Eine gute Geschichte dagegen macht neugierig und bleibt im Kopf. Zahlen, Daten und Fakten eher nicht.

Studienfakt:

Auf die 2019 gestellte Frage "Was ist Dir bei der Wahl Deines Ausbildungsplatzes wichtig?" antworteten 57 % der Befragten, dass Ihnen eine sinnvolle Tätigkeit auszuüben wichtig sei. Am wichtigsten waren die gute Arbeitsatmosphäre (78 %) und die Jobsicherheit (72 %).

Also, was ist der Zweck Ihrer Unternehmensexistenz, der Sinn dahinter? Seien vorbereitet, um genau diese Fragen glaubhaft vermitteln zu können.